Am 30. und 31.Mai waren beide 3. Klassen am Kulkwitzer See zu einem besonderen „Kanutag“.

Die Kinder erhielten eine Einweisung und Demonstration der Technik mit anschließender Kanutour auf dem Kulkwitzer See.

 

Ein Projekt auf dem Wasser

Die 3. Klassen der Grundschule Kulkwitz wurden am 30. und 31. Mai zu einem ganz besonderen Projekttag an den „Kulki“ eingeladen: Kanufahren. Als Einstieg in ein mögliches GTA für das kommende Schuljahr. Das Wetter bereitete uns an diesen beiden Tagen die besten Voraussetzungen.

Sicher war es nicht allen Schülern leicht ums Herz – ging es doch nach einer kurzen theoretischen Einweisung in die 2er Boote und ab auf das Wasser. Kein Kind blieb an Land – alle stellten sich der Herausforderung. Auch mir als Klassenlehrerin der 3a war es nicht ganz wohl dabei, als die kleinen Boote auf dem doch recht großen Kulkwitzer See um die Ecke verschwanden. Werden alle Teams wieder zurückfinden?

Souverän führte der Trainingsleiter Oliver Schmidt alle Kinder über den See. Verriet auch den ein oder anderen Trick zum Steuern der Boote. Dabei gab er allen Kindern das Gefühl, etwas Besonderes geleistet zu haben. Mit strahlenden Augen und einem großen Lächeln im Gesicht, ging es an diesem Tag zurück zur Schule.

Ich denke dieses Ganztagsangebot wird viele Mitstreiter finden.

Danke für diese wirklich tolle Sache. Ein bisschen bin ich traurig, für dieses Angebot leider zu alt zu sein.

D. Köhler, Klasse 3a

 

weitere Beiträge

  • 8. Februar 2024

    Am 26.01.2024 waren 40 Kinder unserer Schule am Eiskanal zur Rodel-WM in Altenberg. Dort feuerten wir die Sportlerinnen und Sportler [...]

  • 6. Februar 2024

    Am 13. Januar 2024 hat unsere Schule am Regionalwettbewerb teilgenommen. Das Angebot „Explore“ ist das FIRST LEGO LEAGUE Einstiegsprogramm für Kinder im [...]

  • 1. Februar 2024

    Vollgepackter Schultag und immer wieder heißt es nur ruhig sitzen und zuhören? Dann sei bei „Spiel, Spaß, Gemeinschaft“ dabei! Kinder [...]