Zum Kindertag haben wir unsere Kinder überrascht. Bei diesem Projekt drehte sich alles rund um die Feuerwehr.

Die folgenden Stationen gab es:

  • Polizei
  • Wie setze ich einen Notruf ab?
  • Fahrzeugkunde
  • Fettverbrennung
  • Was zieht ein Feuerwehrmann an?
  • Parcours in in Ausrüstung
  • Zielspritzen
  • Schlauchkegeln

Einen herzlichen Dank für den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Gärnitz, Räpitz und Döhlen.

 

Eigentlich sollte es ein ganz normaler Schultag werden, der Kindertag 2023

Alle Kinder kamen morgens mit ihren Ranzen in die Schule und freuten sich auf den Unterricht. Doch plötzlich gab uns Frau Köhler ein paar Tüten, in die wir unsere Federmappe und etwas zum Trinken und Essen reintun sollten. Denn die Lehrerinnen der Grundschule Kulkwitz hatten gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Gärnitz, Döhlen/Quesitz und Schkölen/Räpitz und der Polizei eine schöne Kindertags Überraschung geplant.

Plötzlich standen Feuerwehrautos und ein Polizeiwagen auf dem Schulhof. Ein netter Polizist und viele nette Feuerwehrleute zeigten uns alles, was wir wissen wollten. Wir haben gelernt, was alles auf einem Feuerwehrauto drauf ist. Dann haben wir gelernt, wie man bei der Leitstelle anruft, um einen Notruf abzusetzen. Jetzt wissen wir auch was ein Feuerwehrmann (oder eine Frau) alles tragen muss. Nämlich Feuerwehrhelm, -jacke, -hose, -stiefel, -handschuhe und ein Atemschutzgerät.

Es gab auch Spiele wie zum Beispiel Schlauchkegeln. Ein Hindernisparcours bei dem wir selbst die Feuerwehrjacke, -hose und den Feuerwehrhelm anziehen mussten und damit Slalom laufen und uns durch einen Reifen ziehen mussten, den gab es auch. Uns wurde gezeigt, dass Wasser kein gutes Mittel ist, um Öl zu löschen. Man sollte besser einen Feuerlöscher benutzen.

Dann wurde aus jeder Klasse ein Kind, aus Spaß, festgenommen. Außerdem durften wir die schusssichere Weste anfassen und wer wollte auch anziehen. Auf einem Tisch lag dann auch noch eine Winkekelle mit der Polizei Fahrzeug anhalten kann und noch einen Helm und eine Mütze, die die Polizisten anziehen können.

Der Kindertag war sehr schön. Wir hatten alle sehr viel Spaß und hoffen, dass der nächste Kindertag auch wieder so toll wird.

Tamia Haetscher und Pia Thieme, Klasse 3a

 

 

 

 

weitere Beiträge

  • 8. Februar 2024

    Am 26.01.2024 waren 40 Kinder unserer Schule am Eiskanal zur Rodel-WM in Altenberg. Dort feuerten wir die Sportlerinnen und Sportler [...]

  • 6. Februar 2024

    Am 13. Januar 2024 hat unsere Schule am Regionalwettbewerb teilgenommen. Das Angebot „Explore“ ist das FIRST LEGO LEAGUE Einstiegsprogramm für Kinder im [...]

  • 1. Februar 2024

    Vollgepackter Schultag und immer wieder heißt es nur ruhig sitzen und zuhören? Dann sei bei „Spiel, Spaß, Gemeinschaft“ dabei! Kinder [...]